Wir über uns

 

- Rinderzucht im Einklang mit der Natur -

Im Grumbachtal stehen unsere Rinder. Sie sorgen für eine Landschaftspflege ohne Eingriffe des Menschen.  Auch im Tal, Richtung des Fliegersteins, sind unsere

Highlandrinder zur Landschaftspflege eingesetzt. 

Durch natürliche und artgerechte Haltung bieten wir Ihnen hochwertiges und zartes Rindfleisch an. Unsere Kühe werden im Natursprung von unserem Zuchtstier belegt.

Es gibt daher keine künstliche Besamung, keine Hormon- und Medikamentenzugabe.

Wir halten jeden Tag persönlichen Kontakt zu all unseren Rindern. Deshalb sind sie auch sehr zutraulich und sehr menschenbezogen. Sie entwickeln ein persönliches

Verhältnis zu ihrem Besitzer. Wichtig sind dabei die kleinen Leckerbissen, wie trockene Semmeln oder Brot, Äpfel, Möhren sowie Getreideschrot.

Fast alle unsere 53 Rinder haben Namen , mit denen wir sie rufen . So manches Tier antwortet , wie etwa Bulle Santos , eines der schottischen Hochlandrinder , die ihre Heimat

im Grumbachtal gefunden haben . Schon von weitem begrüßt er uns mit lautem Rufen . Dann trabt er los in Richtung Zaun , wo er sich in ganzer Pracht und Masse aufbaut und

sich wie ein richtiges Schmusetier streicheln lässt .

Wichtig für den Verbraucher ist die nahezu stressfreie Schlachtung  sowie die Einzelschlachtung.

 

Nach oben